FAQ

Generelles

Für ordentlich Grillspaß und Grillgenuss solltest du nicht nur gutes Fleisch, sondern auch gute Grillkohle kaufen. Die Auswahl ist riesig – es gibt Grillkohle in allen Preiskategorien und aus unterschiedlichen Holzarten. Damit du dir wirklich Premium-Qualität unter den Rost holst, gibt es einige Tipps und Tricks.

Nimm jeden Sack Grillkohle in die Hand und fühle die Körnung der Kohlestücke am oberen und vor allem am unteren Ende der Verpackung. Spürst du unten nur Staub und kleine Brocken, ist das ziemlich sicher billige 08/15 Grillkohle. Und die wird dir nicht viel Freude bereiten. Du brauchst davon deutlich mehr, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Am Ende kommst du also nicht wirklich billiger weg. Bei uns kannst du dich darauf verlassen, dass die Körnung durchgehend gleichmäßig ist und du nicht übermäßig viele Kleinteile oder Staubpartikel im Sack hast.

Wichtig ist auch, dass du dir rauch- und schadstoffarme Grillkohle kaufst. So holst du dir keine Giftstoffe ins Fleisch und grillst deutlich gesünder. Um Grillkohle auf dieses Niveau zu bekommen, ist im Herstellungsverfahren ein aufwendiger Entgasungsprozess nötig. Für uns bei BBQUH ist das ein wichtiger Arbeitsschritt und Teil unseres Markenversprechens.
Was die Umwelt schont und mehrfach verwendet werden kann, ist auch beim Anzünden die beste Wahl. Abfallprodukte aus der Ölproduktion wie Anzündwürfel oder rauchfreies Anzündgel solltest du allerdings auf keinen Fall verwenden, denn dadurch vergiftest du dein gutes Fleisch. Die Dämpfe sind höchst ungesund und haben noch weitere Nebenwirkungen. Produkte dieser Art können Schwindel und eine Erhöhung der Herzfrequenz auslösen. Alle BBQUH Anzünder aus unserem Shop kannst du guten Gewissens verwenden, sie sind aus umweltschonenden und hochwertigen Materialien hergestellt.

Wir empfehlen dir als Anfeuermethoden einen Heizstab mit Anzündkamin. So bringst du deine Grillkohle gleichmäßig und schadstoffarm zum Glühen. Alternativ verwenden wir selbst auch gerne einen Heißluft-Grillföhn, um die Kohle grillbereit zu machen. Dabei erhitzt du die Grillkohle durch heiße Luft. Mit diesen Tipps holst du dir heiße Kohlen ganz ohne giftigen Stoffe.
Grillen mit Holzkohle oder Briketts? Diese Frage hat sich fast jeder Grillenthusiast schon mal gestellt. Zurecht, denn beide Produkte haben ihre speziellen Vorteile. Während klassische Holzkohle etwa 20-25 Minuten zum Durchglühen braucht, benötigen Briketts deutlich länger. Dafür halten sie aber lange eine gleichbleibende Temperatur. Man kann sie auch nach einer längeren Grillpause abklopfen, umdrehen und direkt weitergrillen. Klassische Buchenholz-Grillkohle ist also was für schnelles Grillen im Feierabend, Briketts eher für ausgiebige Grillfeste. Auch für das Smoken werden fast ausschließlich Briketts genutzt.

Unsere Grillbriketts sind im Übrigen nicht aus Staub, sondern aus Aktivkohle gepresst. Bereits das Grundmaterial ist also hochwertiger und besser als bei herkömmlichen Grillbriketts, die als Abfallprodukte aus dem Staub der Holzkohleproduktion zusammengepresst werden. Das heißt für dich: Noch mehr Power und noch längere Grilldauer.

Unsere Produkte

Damit unsere BBQUH-Grillkohle so hochwertig, schadstoff- und raucharm wie möglich wird, durchläuft sie einen aufwendigen Herstellungsprozess. Das Ausgangsmaterial geht nur durch spezielle Öfen, die von außen voll kontrolliert und gesteuert werden können.

Die sogenannten Doppelkammer-Retortenöfen haben viele Vorteile im Vergleich zum Meilerverfahren oder zu klassischen Stein- oder Stahlöfen. Es entsteht nicht nur mehr Holzkohle bei der gleichen Menge Rohmaterial, die Kohle wird auch schadstoff- und rauchärmer. Ein weiterer Bonus: Die Hitze, die an den Schornsteinen aus den Öfen entsteht, kann zur Energiegewinnung eingesetzt werden.
Man glaubt gar nicht, was so alles in billiger 08/15-Grillkohle steckt. Teer und Plastik sind nur zwei Beispiele, die niemand in seinem Fleisch haben will. Weil uns deine Gesundheit am Herzen liegt, haben wir uns auf schadstoff- und raucharme Grillkohle spezialisiert.

Unsere BBQUH-Grillkohle wird in einem aufwendigen Herstellungsverfahren produziert. Ein Arbeitsschritt ist die Entgasung der Kohle. Schadstoffe werden dabei aus den Produkten gefiltert. Deshalb raucht die BBQUH-Kohle beim Grillen auch fast gar nicht.

Du willst noch mehr? Dann empfehlen wir dir ein High-End-Grillerlebnis mit Binchotan. Diese Luxus-Grillkohle aus unserem Sortiment ist im Gegensatz zu jeder anderen Grillkohle wirklich zu 100% rauchfrei und komplett ohne Schadstoffe. Selbst wenn Fett auf die glühenden Kohlen tropft, entsteht bei Binchotan kein Rauch.

Holz- und Kohlearten

Grillkohle ist nicht gleich Grillkohle – auch bei BBQUH nicht. Für Würstchen empfehlen wir dir eine andere Kohle als für teure Dry Aged Steaks. Damit du schnell das richtige Produkt findest, entwickeln wir derzeit einen Grillkompass. Er gibt dir einen Überblick zu all unseren Grillkohle-Sorten und ihren optimalen Verwendungszwecken.

Mehr zu den einzelnen Grillkohle-Sorten und ihrem Einsatz erfährst du auf unseren Produktseiten im Shop. Und wenn du noch Fragen hast, helfen dir unsere Experten gerne weiter. Der heiße Draht zur richtigen Grillkohle:
+49 8237 9622966
Dieses Naturprodukt liegt voll im Trend. Egal, ob in Smoothies, Eis, Zahnpasta und Gesichtsmasken – Aktivkohle wird vielseitig eingesetzt. Schon lange wird sie verwendet, um Farb-, Geruchs- und Geschmacksstoffe in Luft- und Wasserfiltern zu binden.

Die bei BBQUH verwendete Aktivkohle ist aus pflanzlichem Rohmaterial und ein Nebenprodukt aus der Luft- und Wasserfilterherstellung. Anstatt die Reste wegzuwerfen, werden sie zu hochwertigen Grillbriketts weiterverarbeitet. Durch dieses Upcycling kannst du die Aktivkohle für entspanntes Grillen bei gleichbleibend niedrigen Temperaturen verwenden.
Binchotan-Holzkohle wird aus japanischer Steinlindeneiche hergestellt. Kein einziger Baum wird dafür gefällt – die Japaner nehmen sich nur einzelne Äste und Zweige, die zur Baumpflege ohnehin abgesägt werden müssen. Deshalb ist Binchotan auch keine Massenware, sondern ein absolutes High End-Produkt.

In einem aufwendigen Herstellungsprozess entsteht aus dem Baumverschnitt der japanischen Steinlindeneiche dann diese besondere Grillkohle. Für dein teures Dry Aged Steak und leckeren Fisch gibt es keine bessere Kohle. Binchotan hat eine große mikroskopische Oberfläche, ist härter als normale Holzkohle und hat beim Abklopfen einen leicht metallischen Klang. Im Gegensatz zu jeder anderen Grillkohle ist Binchotan zu 100% rauchfrei und komplett ohne Schadstoffe.
Quebracho ist eine Baumart mit sehr hartem und äußerst schwer spaltbarem Holz. Der Name wurde aus den spanischen Wörtern „quebrar“ (brechen) und „hacha“ (Axt) zusammengesetzt. Quebracho ist also ein „Axtbrecher“. Wird Quebracho zu Holzkohle verarbeitet, ist sie besonders zum Grillen von saftigen Steaks der absolute Oberknaller, denn aufgrund ihres Härtegrades brennt diese Kohle deutlich länger als viele andere Kohlesorten auf hoher Temperatur. Auch bei dieser BBQUH-Holzkohlesorte werden keine Bäume gefällt – es werden nur Reste verwendet, die ohnehin von den Bäumen abgeschnitten werden müssten.

Auch in der Gastronomie wird diese Kohlensorte wegen ihrer hochwertigen Eigenschaften sehr gerne verwendet. Viele Steakhäuser schwören auf die Quebracho-Kohle, um leckere Steaks zu zaubern.
Binchotan-Holzkohle wird aus japanischer Steinlindeneiche hergestellt. Kein einziger Baum wird dafür gefällt – die Japaner nehmen sich nur einzelne Äste und Zweige, die zur Baumpflege ohnehin abgesägt werden müssen. Deshalb ist Binchotan auch keine Massenware, sondern ein absolutes High End-Produkt.

In einem aufwendigen Herstellungsprozess entsteht aus dem Baumverschnitt der japanischen Steinlindeneiche dann diese besondere Grillkohle. Für dein teures Dry Aged Steak und leckeren Fisch gibt es keine bessere Kohle. Binchotan hat eine große mikroskopische Oberfläche, ist härter als normale Holzkohle und hat beim Abklopfen einen leicht metallischen Klang. Im Gegensatz zu jeder anderen Grillkohle ist Binchotan zu 100% rauchfrei und komplett ohne Schadstoffe.
Unser Hartholzmix ist eine ganz besondere Mischung für alle anspruchsvollen Grillfans. Um das bestmögliche Grillergebnis zu erzielen, haben wir lange an diesem speziellen Mix aus unterschiedlichen Harthölzern getüftelt, damit du dein Grillgut perfekt brutzeln kannst.

Die genaue Rezeptur ist und bleibt unser Geheimnis. Natürlich wurden für den Hartholzmix keine Tropenhölzer verwendet – das ist nicht unser Anspruch an ein hochwertiges, ehrliches und nachhaltiges Produkt.